Unsere Grundwerte

Wir streben fast alle in unserem Leben nach drei Dingen:

  • nach Geld,
  • nach Selbstverwirklichung und
  • nach Anerkennung durch unsere Mitmenschen.

Geld

ist jedoch kein Grundwert, sondern lediglich ein Mittel zum Zweck. Wir benötigen es derzeit noch,

  • um unsere Grundbedürfnisse zum Leben zu befriedigen und
  • uns darüber hinaus etwas Luxus leisten zu können.

Für viele von uns wird das Leben aber inzwischen eher geprägt von

  • Kinderarmut,
  • Arbeit, von der man nicht wirklich leben kann,
  • wiederholter Arbeitslosigkeit und als Folge davon
  • Altersarmut - etwas, das man seit Jahrhunderten kennt.

Das Fehlen von ausreichend Geld macht uns unfrei in unseren Entscheidungsmöglichkeiten und in unser individuellen Lebensgestaltung.

Nur wer über ausreichend Geld verfügt, kann in unser heutigen Welt seine Ziele umsetzen und sich seine Wünsche erfüllen. Wem das Geld fehlt, der hat auch wenig gesellschaftliche Anerkennung, ist oft unzufrieden und kann am gesellschaftlichen Leben nur wenig teilhaben.

Geld ist daher immer noch das goldene Kalb, dem fast alle hinterher laufen - meist unter Verzicht auf Lebensqualität.

Selbstverwirklichung 

führt speziell bei zu wenig Geld zu ausgeprägtem Egoismus - zum Gegeneinander bis hin zu sozialer Unruhe, Terrorismus und Kriegen statt zu einem friedlichen Miteinander. Für den Einzelnen endet das in gesundheitlichen Problemen, Burnout und Depressionen.

All das können wir überall auf der Welt beobachten - speziell seitdem sozialistische Systeme weltweit gescheitert sind und aufgegeben wurden.

Anerkennung

ist eigentlich das Wichtigste in unserem Leben und daher auch der zentrale Grundwert, den wir mit unserem sozialen Netzwerk fördern möchten. 

Geld und Egoismus haben einen viel zu großen Platz in unserem Leben eingenommen. Mit unserem Netzwerk wollen wir dies reduzieren und gleichzeitig die gegenseitige Anerkennung in den Vordergrund bringen.

Nicht Geld, sondern die Anerkennung steht daher auch im Zentrum aller Aktivitäten und aller Geschäfte in unserem Netzwerk.

Mit Anerkennung können wir auch Aktivitäten bewerten, die heute in Geld oft nicht belohnt werden, z.B. die Bereitschaft, auf maximalen Gewinn zu verzichten, Nachbarschaftshilfe oder soziales und ehrenamtliches Engagement, woraus Spenden und Beiträge in unsere sozialen Projekte fliessen.